In Neuburg an der Donau findet alle
zwei Jahre ein historisches Fest
statt; hierfür haben meine Mutter
und ich bereits in der Vergangenheit
Kostüme entworfen und genäht.

Seitdem designen und schneidern
wir als Mutter-Tochter-Team unter
unserem Label „Alpenmädel“
moderne Dirndl.

Wir fertigen unsere Dirndl nach
klassischen Trachtenschnitten,
verleihen den Kleidern aber
durch ausgefallene Stoffe aus
aller Welt und einem
munteren Farbmix einen
neuen frechen Stil.

Dabei legen wir nicht nur
großen Wert auf die
Qualität der Stoffe,
sondern auch auf eine
gewisse Einzigartigkeit
der Kleider, so dass
immer ein handge-
fertigtes Unikat
entsteht.